Montag, 4. April 2016

Monatsrückblick Februar 2016

Nun sind wir schon im Februar angekommen. In diesem Monat habe ich einige gute Bücher gelesen und viele tolle Filme waren auch dabei. Obwohl ich aufgrund eines längeren Seminars nur wenig Zeit hatte, habe ich doch eine Menge geschafft. Es ist zwar lang nicht so viel wie einige andere Leser schaffen, aber für meine Verhältnisse ist es ganz in Ordnung.
 
 
Bücher/Manga
 
 
Der Sarg - Arno Strobel (♥♥♥♥)
 
Ich hatte in diesem Monat mal wieder richtig Lust auf einen Thriller und spontan habe ich mich da für ein Buch von Arno Strobel entschieden. Ich hatte schon länger nichts mehr von diesem Autor gelesen und war sowieso sehr gespannt auf die Geschichte. Wie immer konnte auch dieses Buch mich überzeugen und ich kann es nur jedem Thriller-Fan ans Herz legen. Ab einem bestimmten Punkt habe ich mir zwar schon einiges denken können, aber die Auflösung war dann noch mal um einiges heftiger. Einen Punktabzug gibt es deshalb, weil es für mich einige Unstimmigkeiten zum Ende hin gab. Es ist aber auch kein leichtes Thema und dafür hat es Arno Strobel wirklich gut gemacht.
 
 
Nun habe ich auch den vierten und letzten Band dieser Reihe gelesen. Es soll wohl jetzt noch ein Buch rausgekommen sein, welches den ersten Band aus der Sicht von Hardin erzählt, aber für mich ist die Reihe natürlich trotzdem mit diesem Band abgeschlossen. Mir hat es wieder besser gefallen als Band 2 & 3, weil Tessa und Hardin hier endlich mal vernünftig bzw. erwachsen werden. Mir hat das Ende sehr gut gefallen und rückblickend muss ich sagen, dass es eine solide Reihe mit sehr vielen Höhen und Tiefen war.
 
 
 
Einen Manga gab es im Februar auch mal wieder und wie immer konnte mich die Fortsetzung von "Sugar Soldier" überzeugen. Eine süße Liebesgeschichte, die wunderschön gezeichnet ist.
 
Statistik:
Gelesen: 2 Bücher & 1 Manga
Seiten: 1.010
Gekauft: 7 Bücher & 2 Manga
SUB: 104 Bücher & 50 Manga 
 
 
Filme/Serien
 
 
Maze Runner, Teil 2 (♥♥♥♥)
 
Endlich gab es den 2. Teil von "Maze Runner" auf DVD zu kaufen und ich musste ich ihn mir auch sogleich ansehen. Im Grunde hat er mir auch wieder gut gefallen, allerdings fand ich ihn an vielen Stellen ganz anders als das Buch, was mich ein wenig enttäuscht hat. Unabhängig von den Büchern ist es aber ein sehenswerter Film.
 
Frau Müller muss weg (♥♥♥)
 
Diesen Film habe ich mir wieder von einem Freund ausgeliehen, denn er hat mich zwar interessiert, aber ich wollte ihn mir nicht selbst kaufen. xD Im Nachhinein bin ich auch froh darüber, weil der Film mir leider nicht ganz so gut gefallen hat. Ich habe mir etwas ganz anderes darunter vorgestellt, was ich echt schade fand. Dennoch waren einige Dialoge ganz interessant und witzig, sodass es solide 3 Punkte geworden sind.
 
 
Percy Jackson, Teil 1 (♥♥♥♥)
 
Endlich konnte ich den 1. Teil von Percy Jackson günstig ergattern und daraufhin habe ich ihn mir auch sogleich angeschaut. Ich hatte damals nur Teil 2 gesehen und deshalb wollte ich unbedingt noch den Anfang dieser Geschichte erfahren. Irgendwann möchte ich auch die Bücher dieser Reihe lesen, denn diese sollen ja sehr gut sein.
 
Alles steht Kopf (♥♥♥♥)
 
Zusammen mit meinem Freund habe ich mir einen neueren Animationsfilm angeschaut, von dem ich echt positiv überrascht war. Er war wirklich sehr tiefgründig und hatte eine klasse Geschichte. Es ist nicht nur etwas für Kinder, sondern definitiv auch ein schöner und lehrreicher Film für Erwachsene.
 
 
Zoo, Staffel 1 (♥♥♥♥)
 
Im Fernsehen lief in den letzten Wochen eine neue Serie, die mein Freund und ich regelmäßig verfolgt haben. Es hat sich wirklich klasse angehört und im Großen und Ganzen war es wirklich gut. Zwischendurch ließ die Spannung zwar etwas nach, aber zum Ende hin wurde es wieder richtig spannend und deshalb freuen wir uns schon auf die 2. Staffel, die hoffentlich auch irgendwann im Fernsehen gezeigt wird.
 
Statistik:
Geschaut: 4 Filme & 1 Serie
 Gekauft: 3 Filme & 2 Serien
 
 
 


Kommentare:

  1. Hallöchen :-)
    Von Arno Strobel hatte ich "Das Skript" gelesen, welches ich nicht ganz so gut fand, weshalb ich mich entschlossen hatte, erstmal keine Bücher von ihm zu lesen. Kennst du "Das Skript"?
    Ich hatte den ersten Band von " After" gelesen und es hat mir gar nicht gefallen. Tessa hat mich irgendwie genervt :-D
    Von dem zweiten Teil von Maze Runner war ich auch aufgrund der Buchvorlage enttäuscht. Habe den Film auch komplett verdrängt und weiß kaum noch, worum es ging :-/ in den 3. Teil werde ich wohl nicht ins Kino gehen, sondern ihn mir lieber auf DVD ansehen.
    Alles steht Kopf fand ich auch sehr interessant. War einfach mal was anderes und ich fand die Botschaft des Films richtig gut :-)
    Lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Skript kenne ich und habe ich sogar gelesen. Im Vergleich zu seinen anderen Büchern ist aber wirklich schwächer. Ich würde dir echt raten es noch mal mit einem anderen Buch von ihm zu versuchen. ;)
      Hehe, habe mir schon gedachte, dass die After-Reihe nichts für dich ist. Beide Charaktere sind wirklich nervig, aber irgendwie konnte mich die Geschichte trotzdem fesseln, was ich selbst nicht so ganz verstehen kann. xD
      Bei Maze Runner bin ich auch total unsicher. Wenn der 3. Teil so schlecht umgesetzt ist wie der 2., dann ist es wirklich rausgeschmissenes Geld da ins Kino zu gehen. Ich glaube, ich warte erst mal ab wie der Trailer so wird, wobei man danach ja auch nicht immer gehen kann. xD

      Löschen