Dienstag, 3. Februar 2015

Monatsrückblicke Dezember 2014 & Januar 2015

Das neue Jahr hat begonnen und eigentlich hätte schon im letzten Monat ein Rückblick von mir kommen müssen. Da sich im Dezember aber nicht so viel angesammelt hat wie erhofft, habe ich mich dafür entschieden, den Januar ebenfalls dazuzurechnen. Diesmal waren es insgesamt betrachtet sogar mehr Bücher als Filme, was bei mir ja so gut wie nie vorkommt. Zwei wirklich interessante Monate, mit sehr guten und weniger guten Büchern/Filme. 

Bücher



Da sich diese Bücher von Gabriella ja alle um Märchen drehen und ich finde, dass Märchen generell gut in die Weihnachtszeit passen, habe ich mich als erstes für den "mörderischen Schneewittchenroman" entschieden. Eine wirklich sehr gute Wahl, denn das Buch hat mir - genau wie alle anderen Märchenbücher von ihr - super gefallen. Wer eine lockere Geschichte mit ein wenig Magie sucht, ist hier genau richtig. 

♥ ♥ ♥ ♥
 
 
Dieses Buch hatte ich mir ja extra für die Weihnachtszeit gekauft. Ich wollte dadurch auch im letzten Jahr wenigstens ein bisschen in Weihnachtsstimmung kommen und das hat mit dieser Geschichte wunderbar funktioniert. Ein tolles Kinderbuch für jung und alt.
 
♥ ♥ ♥ ♥
 
 
Diesen Manga hatte ich mir mal vor längerer Zeit bei einer Rebuy-Bestellung mitbestellt, da sich der Klappentext recht interessant angehört hat. Es handelt sich um einen Mystery-Manga mit einigen Kurzgeschichten. Ich fand die Idee wirklich interessant und kann es daher nur empfehlen.
 
♥ ♥ ♥ ♥
 
 
Einen weiteren Manga habe ich dann noch im Dezember gelesen. Hierbei handelt es sich um meine Lieblingszeichnerin und natürlich haben mir auch diese Kurzgeschichten sehr gut gefallen. Ich habe hier auch noch eine Reihe von ihr liegen und muss damit bald mal anfangen,
 
♥ ♥ ♥ ♥
 
 
 
Diese beiden Bände habe ich dann im Januar gelesen. Da ich die Trilogie nun vollständig hatte, wollte ich sie natürlich endlich mal beenden. Ich muss sagen, dass mir der zweite Band sogar noch besser gefallen hat als der erste. Beim dritten Teil ließ die Spannung am Anfang dann wieder ein bisschen nach, aber dafür war die Auflösung und das Ende sehr stimmig.
 
♥ ♥ ♥ ♥ ♥
 
 
Danach wollte ich es mal wieder mit einem Thriller versuchen und da dieses Buch schon sehr lange auf meinem SUB liegt, habe ich einfach dort reingelesen. Leider kam ich schon zu Beginn nicht mit dem Schreibstil klar und auch die Geschichte konnte mich nicht überzeugen. Ich habe dem Buch aber trotzdem eine Chance gegeben und weitergelesen. Leider bin ich nur bis Seite 70 gekommen, da mich die ständigen Zeitsprünge zwischen den Zeilen genervt haben. Ich konnte mich aber auch nicht mit den Charakteren anfreunden und habe das Buch schließlich abgebrochen.
 
ABGEBROCHEN
 
 
Dies war dann das letzte Buch im Januar. Nachdem der Thriller mich nicht überzeugen konnte, war mir nach einer lockeren und leichten Lektüre mit wenig Seitenzahlen. Durch Zufall ist mir aufgefallen, dass ich ja noch einen Frauenroman von Kerstin Gier auf dem SUB habe. Dieses habe ich dann sogleich zur Hand genommen und innerhalb von 2 Tagen durchgelesen. Es war wirklich toll und natürlich kam auch hier ihr besonderer Humor nicht zu kurz.
 
♥ ♥ ♥ ♥
 
Statistik:
Gelesen: 5 Bücher (+ 1 Abgebrochen) & 2 Mangas 
Seiten: 1836
Gekauft: 4 Bücher & 3 Mangas

Sub: 90 Bücher & 33 Mangas
 
 Filme/Serien
 

 
Ein unglaublich toller Anime, den mir mein Freund empfohlen hat. Die Idee ist wirklich genial und der Zeichenstil ist auch sehr schön. Ich bin schon sehr gespannt auf die zweite Staffel.
 
♥ ♥ ♥ ♥ ♥
 
 
Ein weiterer Sparks-Film, den ich natürlich unbedingt sehen musste. Mein Freund hat sich zum Glück überreden lassen und gemeinsam sind wir ins Kino gegangen. Es ist zwar schon länger her, dass ich das Buch gelesen habe, aber dennoch kann ich sagen, dass der Film gut umgesetzt wurde.
 
♥ ♥ ♥ ♥ ♥
 
 
Diesen Film haben wir spontan ausgeliehen. Mittlerweile gibt es ja unzählige Märchenverfilmungen und da ist es natürlich nicht leicht mitzuhalten. Dieser Film gehört zwar nicht zu den Besten, aber dennoch kann man ihn sich gemütlich Zuhause durchaus anschauen.
 
♥ ♥ ♥ ♥
 
 
Ebenfalls ausgeliehen haben wir uns diesen Science-Fiction-Film. Zwar gibt es unzählige Alienverfilmungen, dennoch fand ich diesen nicht schlecht. Hier könnte es sogar eine Fortsetzung geben, worauf ich dann sehr gespannt wäre.
 
♥ ♥ ♥ ♥
 
 
Von dem Film habe ich irgendwie etwas völlig anderes erwartet. Die Idee dahinter ist wirklich genial, aber leider fand ich die Umsetzung zum Teil sehr fragwürdig. Es war mir an manchen Stellen einfach zu unrealistisch bzw. ging alles auch recht schnell von statten. Ich hätte mir gerne mehr Tiefgang gewünscht. Deshalb bekommt dieser Film einen Punktabzug, der nicht hätte sein müssen.
 
♥ ♥ ♥
 
Statistik:
Geschaut: 4 Filme & 1 Anime
Gekauft: 2 Animes & 0 Filme

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen