Samstag, 1. März 2014

Monatsrückblick Februar 2014

Schwupps .. nun ist auch schon der Februar rum und wir nähern uns so langsam dem Frühling. Ich freue mich schon riesig darauf, wieder im Garten lesen und die Sonne genießen zu können. Hoffen wir mal, dass der März in dieser Hinsicht keine Überraschungen bereit hält, denn Schnee möchte ich jetzt wirklich nicht mehr haben.^^ Mit meinem Monat bin ich auch recht zufrieden, da es für mich diesmal durchweg gute Bücher/Filme gab. Alles, was ich gesehen und gelesen habe, kann ich euch nur ans Herz legen. 

Bücher



Dieses Buch habe ich noch im Januar angefangen, aber da ich mehr als die Hälfte im Februar gelesen habe, zähle ich es zu diesem Monat. Ich hatte es auch wirklich schnell durch, weil es durchgehend spannend und so komplett anders als der erste Teil war. Viele Bücher werden ja ab den zweiten Band etwas langweilig, weil sie mit dem ersten Band nicht mithalten können, aber bei dieser Trilogie ist das überhaupt nicht der Fall. Jedes Buch steht für sich und gleichzeitig gehören alle drei Teile unwiderruflich zusammen.

♥ ♥ ♥ ♥ ♥


Da mir der zweite Band so gut gefallen hat und ich unbedingt wissen musste wie es weitergeht, habe ich auch gleich mit dem dritten Band weitergemacht. Mittlerweile sind mir Thomas und seine Freunde sehr ans Herz gewachsen und ehrlich gesagt hatte ich schon lange nicht mehr dieses starke Gefühl. Ich wollte einfach nicht, dass diese Geschichte endet. Sie ist so unglaublich genial und genau nach meinem Geschmack. Ich liebe die Idee und mittlerweile muss ich sogar sagen, dass mir die Cover immer besser gefallen. Besonders der dritte Teil drückt genau das aus, was die Geschichte beinhaltet. Schade, dass ich sie nun tatsächlich beendet habe. Eigentlich wäre eine Fortsetzung sogar möglich, aber das wäre dann vielleicht zu viel und würde die zentrale Geschichte nur zerstören. Mal sehen, vielleicht mach ich zu diesen Büchern sogar mal eine ausführliche Rezension. Das habe ich aus zeitlichen Gründen ja leider schon lange nicht mehr gemacht, aber hier würde sich das auf jeden Fall lohnen. 

♥ ♥ ♥ ♥ ♥


Ja, wer kennt dieses Märchen nicht? Alice dürfte wohl jedem (ob groß oder klein) bekannt sein und daran wird sich wohl auch nicht so schnell etwas ändern. Für mich eines der schönsten Märchen und einfach ein Klassiker. Allerdings muss ich sagen, dass dieses Buch wirklich nicht ganz so leicht zu lesen ist. Ich glaube, für ein kleines Kind dürfte es etwas schwer zu verstehen sein. Es ist sehr komplex und deshalb nicht unbedingt nur als Kinderbuch zu betrachten. Ich denke mal, es gibt bestimmt noch andere Versionen davon, die etwas kindgerechter geschrieben sind. Diese Ausgabe würde ich eher älteren Kindern empfehlen, die auch schon selber lesen können. Trotzdem ein großartiges Werk und für zwischendurch immer wieder schön anzuschauen. ;)

♥ ♥ ♥ ♥ ♥

Statistik:
Gelesen: 3 Bücher
Seiten: 1121
Gekauft: 2 Bücher & 2 Mangas
Sub: 74 Bücher & 35 Mangas

Filme/Serie



Diesen Film wollte ich eigentlich vor ein paar Monaten unbedingt im Kino sehen, aber irgendwie hat sich das dann leider nicht ergeben. Da er jetzt doch recht schnell auf DVD erschienen ist, konnte ich nicht widerstehen und habe ihn mir geholt. Ich fand ihn wirklich klasse und vor allem hat er mich richtig neugierig auf das Buch gemacht. Den ersten Band habe ich auch hier liegen und werde ich wahrscheinlich bald mal zur Hand nehmen. Ein Film, den man sich immer mal wieder anschauen kann, weil er nie an Spannung verliert. 

♥ ♥ ♥ ♥ ♥


Und schon wieder eine Buchverfilmung. :D Im Moment gibt es die echt oft oder täusche ich mich da? Jedenfalls war ich sehr neugierig auf diese Geschichte, denn von den Büchern habe ich bisher auch viel Gutes gehört. Leider muss ich gestehen, dass er mir aber nicht so gut gefallen hat wie "City of Bones". Ich fand ihn nicht schlecht, aber da konnte er leider nicht ganz mithalten. Die Story hat aber durchaus Potenzial und ich kann mir vorstellen, dass die Bücher noch mal um einiges besser sind. Ob ich die auch irgendwann lesen werde, weiß ich noch nicht, aber die Filme werde ich auf jeden Fall weiterverfolgen. 

♥ ♥ ♥ ♥


Tja, und auch eine Serie habe ich diesen Monat beendet. Hier war ich genauso traurig wie bei der "Auserwählten-Trilogie". Die Charaktere sind einem über die sechs Staffeln einfach extrem ans Herz gewachsen und eigentlich möchte man noch viel mehr Stunden mit ihnen verbringen. Doch auch hier wäre es wahrscheinlich nicht von Vorteil, wenn man es unnötig in die Länge zieht. Irgendwann muss alles mal ein Ende finden und das ist genau das, was die Story ausdrückt. Ein wirklich geniales Ende, was sehr zum Nachdenken anregt. Normalerweise mag ich es ja eigentlich, wenn etwas abgeschlossen ist, aber in dem Fall war es genau richtig. Hier kann sich der Zuschauer den Rest selbst vorstellen und ich glaube nur so, konnte die Story einen würdigen Abschluss finden. Es ist jetzt schwer zu erklären, ohne zu viel zu verraten. Doch bei diesem Thema ist es einfach unmöglich jeden zufriedenzustellen. Jeder hat in dieser Hinsicht eine andere Vorstellung und sollte sich deshalb seine eigene Meinung bilden.

♥ ♥ ♥ ♥ ♥

Statistik:
Geschaut: 2 Filme & 1 Serie

Kommentare:

  1. Und ich lasse mich hier auch mal wieder blicken ;-)
    City of bones fand ich ja sogar besser als das Buch, weil lediglich die Idee es verdient hatte, verfilmt zu werden :-D Nicht der Schreibstil und auch nicht unbedingt die Charakter. ;-)
    Und Beautiful Creatures fand ich so lala. Eher langweilig. ;-)
    Und ich bewundere dich, dass du drei Bücher in einem Monat schaffst. Ich schaffe nicht mal eins :-O :-D

    Und da ich jeden Absatz mit "UND" begonnen habe, ende ich auch mit einem :-D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich so :)
      Wir schreiben nur noch viel zu selten und ich würde auch viel öfter etwas posten und andere Blogs besuchen. Das fehlt mir echt. :/
      Aber deinen Blog werde ich gleich mal wieder besuchen. :)
      Ich bin echt mal gespannt auf das Buch zu City of Bones. Ich werde dann auf jeden Fall berichten. Ja, und "Beautiful Creatures" ist leider wirklich etwas enttäuschend gewesen.
      Hehe frag mich auch wie ich das letzten Monat geschafft habe. Diesen Monat sieht es leider anders aus, aber dafür habe ich mehr Filme geschau so wie du. :P

      Liebe Grüße ♥

      Löschen