Montag, 24. Juni 2013

Neuzugänge Bücher 2

Hier kommt also jetzt der 2. Teil meiner Neuzugänge für diesen Monat. Da das nicht so weitergehen kann, habe ich mir jetzt fest vorgenommen erstmal keine Bücher mehr zu kaufen! Ich weiß, dass ich das schon öfter gesagt habe und es bei anderen genauso wenig funktioniert. Aber allein wegen einigen privaten Dingen, muss ich schon ein bisschen kürzer treten. 
Warum also bis dahin nicht das lesen, was man hat? Wird ja wohl nicht so schwer sein! 
Ausnahmen mache ich nur bei Reihen oder Trilogien, wo ich unbedingt den nächsten Teil lesen muss. Dasselbe gilt auch für Mangas, wobei es sich hier noch in Grenzen hält.


Der erste Stapel mal insgesamt. Es sind wirklich sehr unterschiedliche Bücher dabei, da ich verschiedene Genres ausprobieren wollte und sowieso gerne abwechslungsreich lese. Alle Bücher haben nur 1 Euro gekostet!


Bei "Zwei an einem Tag" habe ich den Film gesehen und da ich ihn ganz schön fand, wollte ich auch mal das Buch dazu lesen. 
"Die Wanderhure" habe ich mir gekauft, weil ich unbedingt mal schauen wollte, ob historische Romane etwas für mich sind. Ich glaube, dass dieses Buch ein guter Einstieg sein könnte. 


Von Stephen King wollte ich sowieso mal etwas lesen und da es "Das Mädchen" bei Medimops für 1 Euro gab, musste ich zugreifen. Das Buch ist recht dünn, was mich echt wundert, da seine Bücher ja meistens Wälzer sind.
"Schlaf nicht, wenn es dunkel wird" habe ich mir gekauft, weil ich gerne mal die Autorin Joy Fielding ausprobieren wollte. Ich bin gespannt. 


Das Buch "Briefe in die chinesische Vergangenheit" habe ich durch Zufall entdeckt und da ich mich ja für die asiatische Kultur interessiere und es sich echt interessant angehört hat, musste es mit.
"Cupido" von Jilliane Hoffman wurde mir schon öfter von einer Freundin empfohlen. Es ist ihre Lieblingsautorin. Ein wenig Angst habe ich vor dem Buch trotzdem, weil es ja doch recht schlimm sein soll.
Bei "Die Frau des Zeitreisenden" habe ich mal den Film angefangen zu schauen, aber damals kam ich irgendwie nicht ganz in die Geschichte rein. Vielleicht kann das Buch mir dabei helfen. Es soll ja sehr schön sein. 


Und hier auch schon der 2. Stapel. Es sind wirklich extrem viele Bücher, wobei dort auch einige dünne Exemplare dabei sind, die man recht schnell durch hat. Ich weiß noch nicht, wann ich das alles lesen werde, aber bisher gab es für jedes Buch den richtigen Zeitpunkt. Wenn mich etwas interessiert, dann bleibt das in der Regel auch so. 


"Eat, Pray, Love" wer kennt es nicht? Ich habe zwar noch nicht einmal den Film gesehen, aber ich glaube, dass es mir gefallen könnte... bin mir allerdings nicht sicher! Bei 1 Euro konnte ich trotzdem nicht widerstehen. 
"Sofies Welt" dürfte auch jedem bekannt sein. Ich weiß nicht genau, warum ich dieses Buch mitgenommen habe, da es überhaupt nicht auf meiner Wunschliste stand. Es reizt mich einfach irgendwie, allerdings muss ich dafür echt in der Stimmung sein. Es ist übrigens das am schlechtesten erhaltene Buch aus meiner Bestellung. Aber bei dem Preis möchte ich nicht meckern. ;)
Von dem Buch "Zusammen ist man weniger allein" habe ich auch schon einiges gehört. Es stand zwar ebenfalls nicht auf meiner Wunschliste, hat mich aber angesprochen. 


"Die Asche meiner Mutter" ist ein Buch, was mich sehr interessiert. Doch auch dafür muss ich in der Stimmung sein.
"Die Schnäppchenjägerin" ist ja der 1. Teil der Shopperholic-Reihe. Da ich nur den letzten Teil besitze, musste dieses Buch ja praktisch mit, damit ich endlich mal mit der Reihe anfangen kann.
Das Buch "Wüstenblume" sieht echt wie neu aus. Hin und wieder lese ich wirklich gerne solche Biographien. Dieses Buch könnte auch etwas für meine Mutter sein. Mal sehen, wer von uns beiden es als erstes liest. 
Ja, zu "Romeo und Julia" brauche ich wohl nichts mehr sagen. Traurig ist allerdings, dass ich es nie gelesen habe und es eigentlich nur aus Verfilmungen und so kenne. Meine Mutter meinte zwar, dass sie es schrecklich findet, weil sie es früher in der Schule lesen musste und auch ich glaube, dass es nicht unbedingt mein Lieblingsbuch werden wird. Dennoch bin ich der Meinung, dass man es einmal gelesen haben sollte. Ich habe sogar schon kurz reingelesen und so schlimm finde ich es gar, auch wenn man sich natürlich an die Sprache gewöhnen muss. 

* * *

Jup ... und das war es jetzt tatsächlich. Ich muss zwar gestehen, dass ich mir letztens 2 Mangas und  "Türkisgrüner Winter" gekauft habe, aber das sind alles Reihen. ;)

Kommentare:

  1. JILLIANE HOFMANN! MEIN LIEBLINGSBUCH! CUPIDO!!!!!!!!!!!!! *kreisch* :-D
    Bin gespannt, was du von hältst ;-)
    Wüstenblume habe ich nur den Film gesehen und der war schon hart. Ich habe den ganzen Film durchgeheult.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohh ja, ich bin auch so gespannt *.* und gleichzeitig habe ich etwas Angst vor dem Buch. Sobald ich es gelesen habe werde ich dir berichten oder eine Rezi dazu schreiben. ;)

      Ja, kann mir vorstellen, dass Wüstenblume echt hart ist. Wahrscheinlich wird es mir beim Lesen nicht anders gehen, da bin ich doch sehr nah am Wasser gebaut. >o<

      Löschen
  2. wow, das sind ja jede Menge Neuzugänge!
    Cupido ist mega spannend, das kann ich nur emepfehlen, genauso wie Die Frau des Zeitreisenden (soooo schön!)

    EAT Pray Love und Zusammen ist man weniger allein haben mir nicht so gut gefallen, aber das ist denke ich Geschmackssache.

    Viel Spaß beim Lesen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohh jaa und ich muss mich jetzt echt zurückhalten,
      damit ich das alles auch mal lesen kann.^^

      Ich glaube, "Cupido" wird auch nicht mehr lange auf meinem SUB liegen, da ich doch sehr neugierig auf das Buch bin. Auf "Die Frau des Zeitreisenden" bin ich auch schon sehr gespannt.

      Bei den anderen beiden Büchern bin ich mir ehrlich gesagt auch noch nicht so sicher und im Buchladen für den vollen Preis hätte ich sie mir wahrscheinlich nicht gekauft. Ich werde aber auf jeden Fall berichten, wenn ich sie gelesen habe.

      Danke & liebe Grüße :)

      Löschen