Dienstag, 11. Dezember 2012

Neuzugänge Bücher

Hallöchen, ihr Lieben :) 

Bevor wir gleich zu meinen neuen Büchern kommen (ich weiß .. Buchkaufverbot und so, aber ich sag lieber nichts dazu xD), möchte ich noch ein bisschen rumquatschen. Ursprünglich wollte ich an dieser Stelle meine selbstgebastelten Weihnachtskärtchen zeigen, allerdings habe ich bisher nicht viel geschafft und muss deshalb ein wenig improvisieren.^^ Leider lag ich die letzten Tage ziemlich flach und konnte daher auch nicht wirklich etwas machen. Ich hasse es krank zu sein, denn ich bin so ein Typ Mensch, der nur ungern den ganzen Tag im Bett liegen bleibt. Also ich habe kein Problem mal ein Wochenende nicht rauszugehen, da ich mich auch super zu Hause beschäftigen kann, aber wenn der Gang zum Klo schon zu viel ist, krieg ich die Krise. :P Deshalb seid mir nicht böse, dass ich eure Kommentare noch nicht beantwortet  und auch so keine Kommis hinterlassen habe. Ich weiß, das mach' ich sowieso ziemlich selten -.-, doch das soll sich in Zukunft ändern. Alle Blogs - die auf meiner Favoliste stehen - lese ich wirklich regelmäßig, aber ich bin sooooooo faul was das Kommentieren angeht. Auf Youtube ist es noch schlimmer.^^ Da ich persönlich auch keine Schwarzleser mag, ist es nur mehr als gerecht, wenn ich wenigstens hin und wieder mal was zu den Beiträgen schreibe. Außerdem werde ich fürs neue Jahr meinen Blog etwas ändern. Ich möchte die Fotos schöner gestalten und die Rezensionen ein bisschen mehr ausbauen. Es gibt noch keinen konkreten Plan, aber ich arbeite dran. :´D Ähm... jua ich denke, das wars auch schon. Danke fürs Zuhören. ;)


Neu eingezogen sind bei mir:
Die Tribute von Panem, der neue Schuber. Im Oktober habe ich den schon vorbestellt, weil ich Angst hatte, dass er so schnell weg sein würde. In unserer Buchhandlung gibt's den immer noch, aber was soll's. :P Keine Angst, der zweite Band wurde nicht vergessen, den hat sich nur eine Freundin von mir ausgeliehen. Bisher habe ich die Reihe immer noch nicht gelesen. *schäm* 
Die schönsten Märchen und Sagen der Brüder Grimm war eher ein Spontankauf. Ich habe bei Weltbild Weihnachtsgeschenke für meine Eltern und Verwandten bestellt, da dort jedoch kein Buch dabei war (kostenloser Versandt^^), bin ich auf diese wunderschöne Märchenausgabe gestoßen. Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass ich bisher kein Märchenbuch hatte und ich schon immer mal eins besitzen wollte. Äh .. was natürlich nicht heißt, dass ich keine Märchen kenne. :P
Rot wie das Meer habe ich mir gestern gekauft, als ich beim Arzt war. Ich hasse es immer so lange im Wartezimmer zu sitzen, deshalb bin ich schnell zur unseren kleinen Buchhandlung rübergehuscht. Ja, dafür ist man nie zu krank.^^ Jedenfalls wollte ich schon immer mal was von Maggie Stiefvater lesen und das Cover... *-* Für mich übrigens der genialste Autorenname.


Fünf von Ursula Poznanski hat meine Mama auf der Weihnachtsfeier ihrer Arbeit geschenkt bekommen. Seitdem sie (dank mir) Erebos gelesen hat, ist sie voll verrückt nach dieser Autorin. ^-^ Sie liest übrigens gerade dieses Buch, deshalb steckt ein Lesezeichen drin. Ich werde es natürlich auch noch lesen .. irgendwann. ;D
 Goldmarie auf Wolke 7 von Gabriella Engelmann habe ich sogar schon gelesen. Ein schönes Buch für die Weihnachtszeit. Rezi folgt!
Ein Tag wie ein Leben von Mr. Sparks wurde letzten Monat gekauft. Meine Mama wollte unbedingt ein neues Buch von ihm und ich habe ihr diesen Wunsch erfüllt. Irgendwie habe ich das Gefühl, dass ich die Bücher kaufe und meine Familie/Freunde lesen mehr davon als ich. Irgendwas läuft falsch. xD
 All die ungesagten Worte ist ein Mängelexemplar, genauso wie die anderen zwei Bücher, die gleich noch kommen werden. Ich lese die Bücher von Marc Levy sehr gerne, daher musste es mit.
Mini Shopaholic von Sophie Kinsella. Ich habe gelesen, dass das der letzte Teil der Shopaholic-Reihe sein soll. Leider habe ich bisher nur den Film gesehen, den ich aber sehr gut fand. Jetzt meine Frage: Muss man die Bände zuvor alle gelesen haben, um den letzten Band zu verstehen? Denn ich würde einfach nur gerne mal reinlesen, um zu schauen, ob mir der Schreibstil gefällt. 
Wunder einer Winternacht war ebenfalls ein Spontankauf. Ich wollte noch ein Weihnachtsbuch für die Weihnachtstage haben und da kam Marco Leino genau richtig. Ich kannte das Buch bisher nicht, aber auf Amazon scheint es ja viele gute Bewertungen zu haben.  

Bitte seid mir nicht böse, dass ich jetzt keine Klappentexte miteingebaut habe. Das wäre einfach zu viel Arbeit gewesen (faul & so xD) und es sind ja auch viele bekannte Bücher dabei, die sowieso schon jeder kennt. 

Kommentare:

  1. Rot wie das Meer sieht so schön aus *_*

    LG May

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, finde ich auch *.* Es ist gemein, dass manche Cover so verdammt gut aussehen und man sie dann unbedingt haben möchte xD

      LG Mona

      Löschen
  2. Mal wieder eine gute Ausbeute gehabt ne ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hehe .. ja leider *hust* aber man gönnt sich ja sonst nichts ;)

      Löschen
  3. Oh Tribute *__* aber ich find das alte Schuber toller als das neue...gefaellt mir nicht so...aber jedem das seine :D..
    ich habs gar net als schuber :((
    Aber schaem dich das du es noch nicht gelesen hast :O...
    oooh die Gebrueder Grimm das will ich auch haben *___*
    xoxo ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Soweit ich das gesehen habe, gibt es den alten Schuber auch gar nicht mehr oder nur sehr überteuert. Aber ich bin mit dem Schuber sehr zufrieden - ist auch mein erster. *-*
      Ja, ich schäm mich auch, weil jeder sagt, dass ich es endlich lesen soll. Aber ich weiß, dass ich dann alle Bücher in einem Rutsch durchlese und ich möchte nicht, dass die Geschichte endet. >o< Wenn mir schon der Film so gut gefallen hat, wird das nämlich der Fall sein. Ich weiß, ziemlich sinnlos. xD
      Aber spätestens im Januar geht's los .. hab ich mir sozusagen fürs neue Jahr vorgenommen. ;D

      LG ♥

      Löschen