Montag, 13. August 2012

Seifenblasen


Ich blogge schon wieder. :D Im Moment kommt das echt regelmäßig vor, weil ich unheimlich viele Dinge zu berichten habe. Gesten und heute hatte ich auch endlich wieder Zeit für mein liebstes Hobby das Zeichnen. ♥ Entstanden ist eine Kakao-Karte im Shoujo Stil. :)


#143 Seifenblasen

Materialien: Multiliner (schwarz & sepia), Copics, Buntstifte, weißer Gelstift, Glitzer & Sticker

Ich konnte auch mein neues Copicpapier ausprobieren, von dem ich einfach nur begeistert bin. *-* Die Farben leuchten darauf so schön und allgemein kommt es viel besser zur Geltung. Also doch kein Fehlkauf, wie ich Anfangs dachte.^^ Mit dieser Karte wollte ich halt das Papier ausprobieren, deshalb wird sie auch nicht zum Tausch frei sein. Ich möchte jetzt aber unbedingt mal wieder tauschen, wer Lust hat kann sich also gerne bei mir melden. Ich würde mich freuen. :3


Hier noch einmal abfotografiert, damit man die Sticker besser erkennen kann.^^


Und so sieht die Rückseite aus!

Kommentare:

  1. Oh, sieht die süß aus :) Die Farben gefallen mir!
    Nur so aus Interesse: Warum heißt es eigentlich Kakao-Karte?

    LG =)
    Charlie

    AntwortenLöschen
  2. @Charlie: Danke, das Papier bringt die Farben wirklich gut zur Geltung *.*

    Kakao-Karte ist die Abkürzung für "KartenKunst, Auflagen und Originale". Man kann seine gezeichneten Karten mit anderen Zeichnern tauschen oder sie verkaufen. Außerdem gibt es regelmäßig Aktionen, an denen man teilnehmen kann. Welches Motiv man verwendet ist egal, aber die Karten dürfen immer nur die festgelegte Größe von 6,4 cm * 8,9 cm haben. Das so als grobe Erklärung.^^ Ich habe aber schon mal im letzten Jahr einen ausführlichen Beitrag dazu geschrieben. Hier kannst du es nachlesen, wenn du möchtest: http://monaslittleworld90.blogspot.de/2011/07/was-sind-kakao-karten.html

    LG Mona :)

    AntwortenLöschen