Dienstag, 31. März 2015

Monatsrückblicke Februar & März 2015

Es ist wieder soweit und es gibt endlich einen Monatsrückblick von mir. Leider hat sich ein Rückblick im Februar nicht wirklich gelohnt, deshalb wollte ich noch den März abwarten. Insgesamt sieht es sehr viel aus, doch wenn man es auf zwei Monate verteilt, sind besonders die Bücher ziemlich knapp ausgefallen. Dennoch bin ich zufrieden mit dem Ergebnis, denn bis zu meinen Prüfungen im April/Mai werde ich nun mal nicht so viel Zeit haben. Danach möchte ich aber alles nachholen und mich endlich auf meinen viel zu großen SUB stürzen. xD

Bücher/Mangas 



Im Februar hatte ich so richtig Lust auf einen Familienroman und da passte für mich perfekt ein Buch von Lucinda Riley zu. Ich hatte sowieso schon die Befürchtung, dass es in meinem Regal verstauben würde, aber zum Glück habe ich es jetzt endlich mal gelesen. Dieses Buch hat mich von Anfang an in seinen Bann gezogen, sodass ich es relativ schnell durchgelesen hatte. Zwar war es ab der Mitte für mich nicht mehr ganz so spannend, trotzdem ist es ein perfekter Familienroman. Ich kann so etwas zwar nicht immer lesen, aber zwischendurch möchte ich ihre Bücher gerne fortsetzen.

♥ ♥ ♥ ♥


Ebenfalls im Februar gelesen habe ich dieses Buch. Dies ist die Fortsetzung zu "Lines of yesterday", welches ich ebenfalls auf meinem Kindle gelesen habe. Es ist eine kleine, nette Geschichte für zwischendurch - mehr aber auch nicht! In diesem Band geht es um die beste Freundin der Protagonistin aus dem 1. Band. Leider konnte ich mich mit ihr nicht so gut identifizieren, weil sie in meinen Augen sehr oberflächlich war. Deshalb hat dieses Buch einen Punktabzug von mir bekommen. Ich bin aber trotzdem gespannt auf den 3. Band und hoffe, dass mir die Personen da wieder besser gefallen werden.

♥ ♥ ♥


Diese beiden Mangas habe ich im März gelesen. Leider blieb es dabei. xD Ich habe zwar noch ein Buch angefangen, aber wegen den Prüfungsvorbereitungen konnte ich erstmal nicht weiterlesen. Ich muss sagen, dass ich von diesem Manga wirklich positiv überrascht war, da mir ja die Zeichnungen nicht so gut gefallen haben. Die Geschichte ist aber wirklich super und während des Lesens gewöhnt man sich auch an diesen alten Zeichenstil. Ich kann es eigentlich nur empfehlen.

♥ ♥ ♥ ♥

Statistik:
Gelesen: 2 Bücher & 2 Mangas 
Seiten: 751
Gekauft: 0 Bücher & 0 Mangas
Sub: 88 Bücher & 31 Mangas

Filme/Serien



Diesen Film habe ich zusammen mit meinen Eltern geschaut. Ich hatte vorher noch nie davon gehört, obwohl das Buch dazu ja schon ziemlich alt sein soll. Für mich hat sich die Geschichte aber sehr interessant angehört, da es sich hier ja mal wieder um eine Dystopie handelt. Insgesamt fand ich den Film auch echt klasse, wobei mich das Ende etwas gestört hat. Mit "Panem" oder "Bestimmung" kann es also nicht unbedingt mithalten, aber trotzdem war es ganz interessant.

♥ ♥ ♥ ♥


Ich hatte damals Teil 1 gesehen und fand den Film ganz lustig. Dasselbe kann ich bei Teil 2 eigentlich auch sagen, wobei sich einige Handlungen natürlich wiederholt haben. Es ist ein wenig vergleichbar mit Hangover, da ist es ja auch so. Ein lustiger Film für zwischendurch.

♥ ♥ ♥ ♥


Diese DVD hatte ich mir mal vor Monaten gekauft und lag immer noch unberührt hier. Das wollte ich endlich mal ändern und außerdem wollte ich mal wieder einen Film mit Herrn Schweighöfer sehen. Mir hat die Geschichte wirklich gut gefallen und auch die Charaktere haben gepasst. Das Buch werde ich allerdings nicht lesen, weil es mir vermutlich zu langweilig wäre. 

♥ ♥ ♥ ♥


Die Vorgeschichte zu "The Conjuring" habe ich mir dann im März zusammen mit meinem Freund und seiner Schwester angeschaut. Wir haben uns alle mehr von dem Film erhofft, obwohl ja schon viele gesagt haben, dass der nicht so gut sein soll. An manchen Stellen war er ganz nett gemacht und es war mal interessant etwas über Anabelle zu erfahren, aber mehr leider auch nicht. Für mich ist es kein richtiger Horrorfilm, sondern eher Mystery. 

♥ ♥ ♥



Mein Freund ist totaler Marvel-Fan und wollte mit mir unbedingt diesen Film schauen. Ich habe ihm diesen Wunsch erfüllt und muss sagen, dass der Film sogar richtig gut war. Mir hat besonders der sprechende Waschbär und der Baum gefallen. Auch die Grafik war klasse und ich könnte mir vorstellen, dass der in 3D super rüberkommt. 

♥ ♥ ♥ ♥


Ja, ich war tatsächlich schon zweimal in diesem Film. Einmal mit meinem Freund und dann mit zwei anderen Freunden. Ich bereue es auch nicht, denn ich fand die Fortsetzung wirklich klasse. Jetzt bin ich natürlich sehr neugierig, wie die Trilogie endet und werde mir deshalb wohl bald Band 2 und 3 auf meinen Kindle laden. Das einzige, was sich nicht unbedingt gelohnt hat, waren die 3D-Effekte. Gerade zu Beginn habe ich davon wenig gemerkt. Leider lief der Film zu beiden Zeiten aber nur in 3D. 

♥ ♥ ♥ ♥ ♥


Ich wusste gar nicht, dass ich diesen Film schon mal vor Jahren gesehen habe, bis ich mich an einige Szenen erinnern konnte. Trotzdem immer wieder lustig anzuschauen. Ich möchte mir jetzt auch mal die weiteren Teile ansehen, wobei ich denke, dass es hier in die ähnliche Richtung wie "Hangover" & "21 Jump Street" gehen wird. Die 1. Teile sind meistens die Besten.

♥ ♥ ♥ ♥


Zwischendurch hatten wir dann mal Lust auf einen süßen Animationsfilm für Kinder. Da es ja jetzt auch Teil 2 gibt, wollte ich aber vorher erstmal den 1. Teil sehen. Ich muss sagen, dass ich echt positiv überrascht war. Der Film war so abgedreht, dass er schon wieder genial war. Wer auf übertrieben, lustige Geschichten im Animationsstil steht, sollte ihn sich unbedingt mal anschauen. Von mir gibt es eine große Empfehlung und ich bin schon echt gespannt auf Teil 2.

♥ ♥ ♥ ♥

Statistik:
Geschaut: 8 Filme 
Gekauft: 5 Filme & 2 Serien

Kommentare:

  1. Hi Mona :-)

    Eigentlich hatte ich ein Kommentar geschrieben, aber der wurde wohl vom world wide web verschluckt :-(
    Die vier Filme oben wollte ich auch die ganze Zeit mal gucken, bin bisher aber noch nicht zu gekommen.
    Ansonsten bleibe ich mit meiner "Ich finde Guardians of the galaxy nicht so toll"-Meinung offenbar weiterhin allein... ':-( :-D
    Bei der Bestimmung 2 sind wir uns aber einig :-)

    LG Dene

    AntwortenLöschen
  2. Hey :)

    Wenigstens schreibst du Kommentare im Gegensatz zu mir. Ich bin so faul geworden was das angeht. Dass ich dir jetzt erst antworte ist mir auch total peinlich, aber um ehrlich zu sein, habe ich das völlig vergessen. Ich sollte das mal sofort machen, dann passiert sowas auch nicht. xD
    Aber was lese ich da. Du findest "Guardians" nicht gut? :O Gerade bei dir hätte ich gedacht, dass dir der Film voll gut gefällt. Darf ich fragen warum?
    Hast du zu "Die Bestimmung" eigentlich schon die Bücher gelesen? Ich bisher nur Band 1, was echt ungewöhnlich ist, weil ich normalerweise erst die Bücher lese und dann die Filme schaue.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen