Montag, 14. Juli 2014

Mein Bücherregal

Ich habe mir gedacht, es ist mal wieder Zeit mein Bücherregal bzw. Bücherregale zu zeigen. Das letzte Mal liegt bestimmt schon fast 2 Jahre zurück und seitdem sind natürlich viele neue Schätze bei mir eingezogen. Mittlerweile habe ich sogar zwei Regale. Eins mit meinen gelesenen Büchern und das andere beinhaltet meinen SUB. Ich finde es so übersichtlicher, auch wenn ich wahrscheinlich irgendwann noch mal einiges umändern werde. xD Aber momentan bin ich erstmal froh, dass ich keinen Platzmangel habe. Ich versuche mich auch zurückzuhalten, was den Kauf neuer Bücher angeht. Ich möchte zuerst ein paar Reihen beenden, deshalb sind neue Reihen momentan tabu für mich. Bisher klappt es auch ganz gut. :)



Hier seht ihr das Regal, was ich schon einmal vorgestellt habe. Oben sind wie gewohnt meine Mangas, darunter kommen dann meine Artbooks und Kinderbücher. Die Bücher sind allerdings umsortiert worden - nach Genre. Alle Bücher aus diesem Regal habe ich gelesen, was jedoch nicht für die Mangas und Kinderbücher gilt. Die wollte ich jetzt nicht unbedingt trennen, weil ich davon auch nicht so viele habe.


Hier hab ihr noch mal meine Mangas auf einem Blick. In den letzten Monaten gab es hier kaum Zuwachs, weil ich leider nicht so viele Mangas gelesen habe. Das möchte ich aber wieder ändern, denn es warten noch viele tolle Bände auf mich. Der Manga unten links ist übrigens mein erster japanischer Band. Leider kann ich kein Japanisch, aber ich finde es einfach nur toll einen japanischen Manga zu besitzen. :D


Meine Artbooks und Kinderbücher dürften auch bekannt sein. Hier hat sich auch nicht viel geändert. Ich möchte mir aber unbedingt noch weitere Artbooks und Bilderbücher zulegen. Ich finde so etwas einfach unheimlich inspirierend. 


Links stehen noch ein paar Sach- und Zeichenbücher und dann geht es auch schon mit meinen richtigen Büchern los. "Shades of Grey" und "Harry Potter" dürfte jedem bekannt sein und dazwischen befinden sich noch ein paar Familienromane. Ich muss wirklich noch mal umsortieren. xD 


Das ist jetzt ein komplettes Fantasyregalbrett. Wie ihr sicherlich schon gesehen habt, stehe ich auf Eulen. Das ist echt extrem bei mir, denn irgendwie kann ich nie an Eulen vorbeigehen. Man sieht die Dinger aber momentan auch überall. 


Hier befinden sich hauptsächlich Thriller und Dystopien. Ich lese unglaublich gerne Dystopien und habe davon noch jede Menge auf der Wunschliste. Da muss ich mich beim Kauf wirklich immer zurückhalten, denn am liebsten würde ich noch unzählige Reihen anfangen. 


Dieses Regalbrett ist noch recht leer. Das habe ich extra so gemacht, damit der Panem-Schuba (mein erster Schuba :D) besser zur Geltung kommt. Wenn ein zweiter Schuba hinzukommt, werde ich ihn wohl auf der anderen Seite platzieren. Ja, und irgendwann wird dann wohl wieder Platzmangel herrschen. Aber daran möchte ich jetzt noch gar nicht denken. :P


Und hier unten seht ihr dann meine Liebesromane. Dafür, dass ich die eigentlich nicht so oft und gerne lese, habe ich doch recht viele. Aber das sind auch alles Bücher, die mir gut gefallen habe. Es gibt also durchaus Liebesgeschichten, die mich überzeugen können. Ich muss dafür nur einfach in der Stimmung sein.



Hier ist nun mein Regal mit den ungelesenen Büchern. Ich finde es schon echt erschreckend, wie viele es mittlerweile sind. Doch auf der anderen Seite ist es auch wieder schön so viel Auswahl zu haben. Wichtig ist für mich, dass ich zumindest aus jedem Genre etwas da habe, da ich ein absoluter Stimmungsleser bin. Deshalb ist so eine Auswahl schon nicht schlecht, aber trotzdem möchte sie ein bisschen verringern.


Ganz oben stehen meine Hörbücher und in der Box befinden sich meine Lesezeichen. Ich liebe Lesezeichen und habe für jedes Buch ein passendes parat. Ich finde, das gehört einfach zum Lesen dazu. Von den Hörbüchern habe ich alle gehört, bis auf "Der Nachtwandler von Sebastian Fitzek". Damit werde ich aber bald mal anfangen, denn ich bin sehr gespannt darauf.


Hier geht es auch schon los mit meinen ungelesenen Fantasy-Büchern. Wenn ich die so sehe, würde ich sie am liebsten alle auf einmal lesen. Es werden als nächste aber wahrscheinlich erstmal "Für immer die Seele" und der zweite Band "Für immer die Liebe" dran kommen. Diese Geschichte ist nämlich in zwei Bänden abgeschlossen und so kann ich sie direkt in einem Rutsch durchlesen. Von "Silber" habe ich auch schon den zweiten Band da, aber der befindet sich zurzeit bei meiner Mutter, deshalb kann ich ihn euch nicht zeigen. 


Hier geht es dann gemischt weiter. Einige Thriller sind zu sehen, Dystopien und links in der Ecke Frauenromane. Davon habe ich aber nur ganz wenige, weil ich die wirklich sehr selten lese. Von "Selection" den zweiten Band habe ich auch schon, allerdings hat sich den meine beste Freundin ausgeliehen. Ich möchte die Trilogie aber sowieso erst lesen, wenn ich alle Bände vollständig habe.


Und das letzte Regalbrett ist auch noch mal ein wenig durcheinander. Ich bin übrigens total vernarrt in die Bücherelfe rechts. Ich habe sie bei uns in einem Dekorationsladen entdeckt und musste sie unbedingt mitnehmen. Ich finde, sie passt super ins Regal. Links daneben seht ihr den zweiten Band "Im Herzen der Zorn". Der erste Band "Im Herzen die Rache" steht auch daneben, den kann man allerdings hier nicht erkennen. Im August kommt ja glaube ich der dritte Band und dann werde ich die Trilogie endlich auch mal lesen. 

Kommentare: