Montag, 10. Juni 2013

Schneewittchen-Tag

Ich wurde mal wieder von Mara getaggt, worüber ich sehr froh bin, denn im Moment bin ich etwas faul Bücher zu rezensieren und da kommt so ein Tag genau richtig. Ich habe schon öfter von dem "Schneewittchen-Tag" gehört, aber bisher hat er mich nie so interessiert. Als ich ihn mir jetzt aber mal genauer angeschaut habe, fand ich ihn dann doch recht interessant. :)

1. Stelle drei Bücher vor: Eins soll so weiß wie Schnee, eins so rot wie Blut und eins so schwarz wie Ebenholz sein!

Ok, dieses Buch ist jetzt zwar nicht komplett weiß, aber ein anderes besitze ich leider nicht und ich wollte auch unbedingt eins nehmen, das ich schon gelesen habe. "Die Auswahl" hat mir wirklich sehr gut gefallen und allen Dystopie-Fans kann ich es nur empfehlen.

Ein Buch, das man wohl eher um Weihnachten rum lesen sollte. Die Geschichte hat mich damals sehr berührt und es gehört zu meinen Lieblingsbüchern von Cecelia Ahern. 

Mein erster Psychothriller von Arno Strobel, den ich wirklich klasse fand. Für Fans von diesem Genre auf jeden Fall zu empfehlen. 

2. Was würde dir dein Spieglein antworten bei der Frage "Wer ist der beste Autor im ganzen Land?"

Eine wirklich schwere Frage, aber ich habe mich letztendlich für "Stephenie Meyer" entschieden. Ich weiß, dass viele die "Bis(s)-Reihe" mittlerweile schlecht finden, aber ich stehe dazu, dass ich die Bücher immer noch mag, da mir ihr Schreibstil unglaublich gut gefällt. Dass "Stephenie Meyer" eine tolle Autorin ist, hat sie mit "Seelen" - meiner Meinung nach - noch einmal mehr bewiesen. 
Dicht gefolgt jedoch von "Suzanne Collins", "Kerstin Gier", "Ursula Poznanski" und natürlich  "Joanne K. Rowling". 

3. Welcher Jäger hat dir schon mal aus der Patsche geholfen?
Darf ich ehrlich sein? Ich verstehe die Frage nicht so ganz. oO^^ Die besten Jäger für mich sind allerdings Dean & Sam aus Supernatural, auch wenn es jetzt keine richtigen Buchcharaktere sind. xD

4. Welchen Ort hinter den sieben Bergen würdest du mal gern bereisen?
Öhh .. Hogwarts wahrscheinlich. :D Ich bin mit "Harry Potter" aufgewachsen und als Kind wollte ich auch gerne mit Harry und seinen Freunden Abenteuer bestehen. Außerdem stelle ich mir Hogwarts unglaublich schön und interessant vor. Es gibt dort so viele Dinge zu entdecken. ♥

5. Bei welchen sieben Zwergen aus der Buchbranche (Schriftsteller, BookTuber, Verlagskollegen, Buchhändler, Leseratten, Buchblogger etc) würdest du gerne mal wohnen?
Ohh .. da gibt's viele. ;) Ich finde Leute, die das gleiche Hobby teilen, unglaublich interessant und wahrscheinlich würde ich erstmal bei jedem die Bücherregale durchstöbern. :P 

6. Von welchem "Verlagsteller" naschst du am liebsten?
Schwer zu sagen, da ich sehr viele unterschiedliche Bücher lese. Die meisten Bücher besitze ich wahrscheinlich aus dem Carlsen-Verlag, aber ich habe auch einige Bücher aus dem Arena-Verlag, Loewe-Verlag, Heyne-Verlag und auch Fischer-Verlag hier stehen. 
Bei den Mangas ist es wohl Tokyopop. 

7. Aus wessen Becherchen würdest du gerne mal schlürfen, bzw. mit welchem Autor würdest du gern mal einen trinken gehen?
Ich hatte letztes Jahr die Chance "Nicholas Sparks" zu treffen und das fand ich schon unglaublich toll. Allerdings habe ich nicht viel mit ihm geredet. xD Ansonsten wie gesagt "Stephenie Meyer", aber auch "Cecelia Ahern", da sie unglaublich sympathisch aussieht. Es fällt mir schwer, mich da auf eine Person festzulegen. Bei den deutschen Autoren finde ich "Kerstin Gier, "Ursula Poznanski" und "Gabriella Engelmann" unglaublich interessant. Allerdings würde es mir schon reichen, sie mal auf einer Buchmesse oder so zu treffen.  

8. In welchem Bettchen würdest du mal schlafen, bzw. bei welchem BookYouTubern würdest du gern mal übernachten?
Ich liebe die Bookyoutuber, die sind alle so sympathisch. :D Aber unglaublich toll finde ich "KossisWelt", "BuchlingJanine", "LettersfromJuliet", "ChocolatPony", "AnnaBuchprinzessin" und die "Glimmerfeen". Ob ich jetzt bei ihnen übernachten möchte, kann ich nicht sagen, da ich sie ja nicht persönlich kenne. Ach, ich habe noch jemanden vergessen. Um auch mal die männliche Fraktion zu unterstützen, darf "SevotharteSama" nicht fehlen. ;) 

9. Bei Schneewittchen waren es der Schnürriemen, der Kamm und der Apfel, die ihr das Leben schwer machten. Welche Dinge bereiten dir Probleme?
Früher war es meine Schüchternheit, aber das hat sich durch meinen Beruf mittlerweile gelegt. Ansonsten fällt es mir schwer ein Buch am Stück durchzulesen. Ja, ist eigentlich kein wirkliches Problem, aber für mich als Buchsuchti schon. xD Ich würde unglaublich gerne mal ein Buch an einem Tag verschlingen. 

10. Mit welchem (literarischen) Prinzen würdest du gern Hochzeit feiern?
Da fällt mir auf Anhieb nur einer ein und das ist Elyas aus "Kirschroter Sommer". Ich liebe diesen Typen einfach und ja, bei ihm wäre ich nicht abgeneigt. :P 

11. Was ist dein Lieblingsmärchen?
Und schon wieder verfalle ich den Klischees und nenne "Cinderella". Keine Ahnung warum, aber ich mag es einfach, weil es davon auch so viele schöne Verfilmungen gibt. Meine zwei Lieblinge sind "Cinderella Story" und "Anorher Cinderella Story". Ansonsten natürlich "Alice im Wunderland" und der "Zauberer von Oz". 

12. Welche modernen Märchenbücher kennst du?
Nur die von Gabriella Engelmann. Habe bisher aber nur "Goldmarie auf Wolke 7" gelesen. ;D

* * *

Ich tagge:
Lize
Dene
Charlie
Nikki

Kommentare:

  1. Coole antworten :P ich haette auch Elyas gesagt, aber er ist ja auch einfach super toll und ein echter Märchenprinz eben ;) :)

    AntwortenLöschen