Samstag, 4. Mai 2013

Monatsrückblick April 2013

Und schon wieder ist ein Monat rum und wir nähern uns so langsam dem Sommer. Zwar hat sich der Frühling auch im April die meiste Zeit versteckt, aber wenigstens konnte man schon ein paar erste Sonnenstrahlen genießen. Ich hoffe, dass es im Mai weiter bergauf geht. :)
Hier nun mein Lesemonat April!

Gelesen

Warum genau habe ich mir das Buch noch mal gekauft? Ach ja, weil es das als  Mängelexemplar gab und ich das in Kombination mit dem Titel total lustig fand. Ein lustiges Buch, das habe ich auch eigentlich erwartet, doch stattdessen wurde hier ein ernstes Thema behandelt. Es war recht informativ und etwas, was ich gar nicht von Sarah Kuttner erwartet hätte, aber mehr auch nicht. 
♥ ♥ ♥
Danach musste mal wieder ein Manga her, also habe ich zu Black Butler gegriffen. Selbst wenn man den Anime schon gesehen hat, gibt es noch so viel zu entdecken. Die Geschichte wird einfach nie langweilig.
♥ ♥ ♥ ♥ ♥

Mein absoluter Favorit diesen Monat und nur zu empfehlen. Wen das Buch näher interessiert, der sollte sich einfach mal meine Rezension dazu durchlesen. ;)
♥ ♥ ♥ ♥ ♥

Weiter ging's wieder mit Black Butler. Auch von diesem Band war ich sehr begeistert und ich kann gar nicht abwarten den nächsten Band zu lesen. Nur empfehlenswert!
♥ ♥ ♥ ♥ ♥

Für dieses Buch habe ich ziemlich lange gebraucht, was jetzt aber nicht unbedingt an der Geschichte lag, sondern, weil ich eine kleine Leseflaute hatte. Das Buch war nicht schlecht und die Idee war wirklich sehr schön, allerdings gibt es noch bessere Bücher von ihr. Rezi folgt!
♥ ♥ ♥ ♥

Eigentlich dachte ich, dass ich diesen Monat kein Buch mehr schaffen würde, aber dann habe ich in den letzten beiden Tagen doch noch mal Gas gegeben. xD Ich gebe zu, dass ich das Buch im April nicht mehr ganz geschafft habe, aber wenn mehr als die Hälfte rum ist, zähle ich es noch dazu. Auch hier folgt die Rezi.
♥ ♥ ♥ ♥

Statistik:
Gelesen: 4 Bücher & 2 Mangas
Seiten: 1620
Gekauft: 1 Buch & 4 Mangas 
Sub: 39 Bücher & 24 Mangas

Geschaut

Eigentlich war ich ja noch dabei die 5. Staffel von Gossip Girl zu schauen, aber mittendrin hatte ich dann plötzlich Lust auf etwas anderes. Ich wollte was spannendes und irgendwie kam mir dann "The Walking Dead" in den Sinn. Viele haben schon von der Serie geschwärmt und auch ich bin begeistert. Einziger Kritikpunkt ist, dass die 1. Staffel nur 6 Folgen hat. :( Aber seitdem bin ich voll in Zombiestimmung und möchte unbedingt ein Buch aus diesem Bereich lesen. Wenn ihr Vorschläge habt, nur her damit.
♥ ♥ ♥ ♥ ♥

Zu dem Film brauche ich wohl nicht mehr viel sagen. Die einen mögen ihn, die anderen nicht. Mir hat er ganz gut gefallen und hier gelangt ihr zu meiner Rezi
♥ ♥ ♥ ♥

Das ist jetzt echt peinlich, aber ich habe vergessen, worum es in dem Film geht. Jetzt habe ich mir noch mal den Trailer angeschaut und kann mich wieder wage dran erinnern. Ähm... ja, man wird alt. xD Der Film war ganz gut, aber es gab schon bessere von DC. 
♥ ♥ ♥ ♥

Ein genialer Film, der zwar schon etwas älter ist, den ich aber nur jedem empfehlen kann. Eigentlich wollte ich eine Rezi dazu schreiben, habe es dann aber völlig vergessen. Wer Fantasy gemixt mit Spannung/Drama mag, der sollte unbedingt reinschauen. Der Film ist aber auch nicht ohne, denn ist gibt einige brutale Stellen. 
♥ ♥ ♥ ♥ ♥

Viele werden das jetzt bestimmt nicht verstehen, aber ich war enttäuscht von dem Film. Die meiste Zeit habe ich mich gelangweilt und es kamen bei mir auch irgendwie keine Emotionen hoch, so wie es bei anderen Sparks-Verfilmungen der Fall war. Ich weiß nicht ob es an der Geschichte lag oder daran, dass ich zu diesem Zeitpunkt einfach nicht in Liebesfilm-Stimmung war, aber er konnte mich nicht ganz überzeugen. Schade und das, obwohl ich die Schauspieler sehr gerne mag. 
♥ ♥ ♥

Statistik
Geschaut: 1 Serie & 4 Filme

Kommentare:

  1. Ich bin gespannt auf deine Rezi zu "Tote Mädchen lügen nicht"...
    ...und bin schockiert darüber, dass du "Das Leuchten der Stille" nicht gut fandset :-D
    Also ich fand den ja sowieso blöd... :-D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Rezi zu "Tote Mädchen lügen nicht" wird es auf jeden Fall geben, allerdings weiß ich noch nicht genau wann. Ich habe erstmal die Rezi zu "Ein Moment fürs Leben" vorgeschrieben. ;)
      Ich kann dir aber schon mal sagen, dass mir das Buch gut gefallen hat. Es gibt kleine Schwachpunkte bei den Charakteren, aber ansonsten fand ich es sehr spannend. Hast du das Buch schon gelesen?
      Ja, bei "Das Leuchten der Stille" bin ich selbst von mir überrascht, weil ich mich wirklich so auf den Film gefreut habe. Ich weiß auch nicht, woran es lag, echt schade. Hehe .. aber du findest ja auch nicht unbedingt alle Filme von Sparks blöd, daher muss er doch einfach schlechter gewesen sein. xD

      Löschen
    2. Nee ich habe das Buch noch nicht gelesen, es aber öfters mal gesehen und fand den Klappentext ganz interessant.
      Dann warte ich einfach gespannt ab, bis die Rezi kommt ;-)
      Ich fand die Handlung einfach blöd, weil sie sich ja plötzlich von ihm getrennt hat. Das war genauso bescheuert wie "Nur mit dir"...den fand ich auch nicht so toll...

      Löschen