Mittwoch, 27. Juli 2011

Was sind Kakao-Karten?

Wie einige vielleicht schon mitbekommen haben, blogge ich wieder. Ich hatte mir ja eine längere Pause genommen, weil ich einfach nicht mehr wusste, worüber ich bloggen sollte. Bei meinem Blog gab es ja nicht wirklich ein Thema, sondern es ging eig um alles Mögliche und irgendwann gingen mir dann die Ideen aus. xD In den letzten 2 Monaten habe ich endlich herausgefunden, worüber ich wirklich bloggen möchte, unzwar über meine Leidenschaft das Zeichnen! Ich weiß, dass ich damit wahrscheinlich nicht so viele Leute anspreche (wie wenn ich jetzt über Klamotten oder Beauty bloggen würde), aber das ist mir auch gar nicht so wichtig. Zeichnen ist für mich einfach das, was ich gerne mache und worüber ich auch täglich was zu schreiben habe. Wer damit nichts anfangen kann, den wird mein Blog in Zukunft wohl nicht mehr interessieren.
Alle Leser die aber gerne noch vorbeischauen möchten, sind natürlich herzlich Willkommen.  :)
Also ich zeichne hauptsächlich im Mangastil, das heißt, es wird hier viele kitschige Bildchen von mir geben. Ich bin kein Profi, sondern das Zeichnen ist nur eines meiner *hust* viel zu vielen Hobbys. Alles was ihr hier seht, habe ich mir selbst beigebracht und angeeignet - Fehler inklusive... höhö!. :D 
Ich bin so zu sagen noch in der Entwicklungsphase.^^
.
Manga/Anime kennt wahrscheinlich jeder, oder?
Wird ja leider auch von den meisten nicht als Kunst angesehen und viele verspötten diese Szene, weil es ja angeblich nur etwas für Kinder wäre. Aber das ist völliger Schwachsinn, denn die meisten in diesem Bereich sind keine 12 mehr und jaa es gibt auch Mangas/Animes für Erwachsene.
Das nur mal so am Rande gesagt, obwohl es mir auch eig. völlig egal ist. xD 
Im Moment zeichne ich total gerne Kakao-Karten. :D
Das sind so kleine Kärtchen im Format 8,9 & 6,4 cm (das wird sehr streng gehalten >-<)
auf denen man ein beliebiges Motiv zeichnen und es dann halt in einem Ordner aufbewahren
oder mit anderen Zeichnern tauschen kann. Dazu gibt es auch einige Sammeltauschaktionen & Wettbewerbe, aber darüber werde ich irgendwann noch mal berichten. xD
Hier mal ein Beispiel.


Wie ihr sehen könnt, sind die nicht gerade groß, aber halt total niedlich. ^.^
Da die Karten nicht für mich, sondern für Tauschpartner sind, habe ich sie schon mal in eine Hülle gepackt, damit sie nicht schmutzig werden. Auf die Rückseite schreibt man dann seinen Namen, die Kartennummer,
das Datum und halt noch die Tauschseite. In dem Falle wären das Animexx.com und Kakao-Karten.de.
Ihr könnt ja mal vorbeischauen, wenn ihr Lust habt.
.
Öhm... juaa ich denke mal das wars erstmal. In meinem nächsten Post werde ich dann mal auf die Zeichenmaterialien eingehen. ;)

Kommentare:

  1. Finde ich toll, dass du wieder bloggst und endlich das Thema gefunden hast, was dir am meisten liegt und dir am meisten Spaß macht :)

    AntwortenLöschen
  2. kakaokarten sind einfach cool^^

    AntwortenLöschen
  3. ich finds toll das du wieder bloggst und aaaaaaaaaaah pokemon *_*

    AntwortenLöschen
  4. Ow... danke ihr 3. :)
    Srii dass ich erst jetzt antworte,
    bin macnhmal so verplant,
    dass ich die Kommis erst später bemerke. >.<

    AntwortenLöschen